Beat Senn
< zurück
Geboren 1947 in Basel, aufgewachsen in Kloten/ZH und Liebefeld/BE. Gymnasium in Bern, Studium der Botanik, Zoologie und Chemie in Bern und Basel. Gymnasiallehrer für Biologie. Musik war immer zentral: Instrumentalunterricht in Blockflöte, Klavier, Querflöte (u.a. bei Günter Rumpel und Jadwiga Michalska). Später Mitwirkung in verschiedenen Chören (Kammerchor Konolfingen, Oberwalliser Vokalensemble und anderen). Gesangsausbildung bei Marianne Wälchli in Bern, Liedgesang bei Brigitte Kuhn - Indermühle. Sänger im ehemaligen Renaissance - Quintett «Voce chiara». Mitglied im Vokalensemble «altricanti» und im Männerensemble «Mensemble» sowie im Vokalquartett «cantAnima», die sich vorallem der Musik aus Renaissance und Frühbarock , aber auch Romantik und Moderne widmen. Verschiedene Auftritte als Solist in geistlichen und weltlichen Konzerten mit Programmen von Renaissance - bis zeitgenössischer Musik.
Archiv
macREC GmbH | Atelier Lapislazuli