Dr. Gottfried W. Locher
< zurück
Dr. Gottfried Locher wurde 1966 in Bern geboren, wo er die Matura und ein Theologiestudium an der Universität Bern absolvierte. Darauf folgte die Ordination zum Pfarrer der evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Bern, die Promotion in systematischer Theologie an der Universität London und der Master of Business Administration an der London Business School. In London war Gottfried Locher von 1994-1999 Pfarrer in der Schweizer Kirche in London. von 1999-2001 war er Ökumene-Beauftragter beim SEK (Schweizerischer Evangelischer Kirchenbund), von 2001-2005 Leiter der Abteilung Aussenbeziehungen beim Kirchenbund, danach bis 2010 Leiter des Instituts für Ökumenische Studien der Universität Freiburg. In den Jahren 2008 bis 2010 sass Locher im Synodalrat der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn. Seit 2011 ist er Präsident des Rates des SEK. Gottfried Locher ist verheiratet und Vater von drei Kindern.
Archiv
macREC GmbH | Atelier Lapislazuli