Moritz Achermann
< zurück
Moritz Achermann (1991*) absolvierte eine 2010 Musikmatur am Gymnasium Neufeld Bern und erhielt seit früher Kindheit Unterricht in Violine, Trompete und Gesang. Seit Herbst 2010 studiert er Musikwissenschaft und Germanistik an der Universität Bern, arbeitet als Tutor am musikwissenschaftlichen Institut, als freier Mitarbeiter bei der Kulturredaktion der Zeitschrift derBund und dem Magazin dissonance , und schreibt er Programmtexte für das zoom in-Festival, die Schlosskonzerte Thun und das Berner Kammerorchester.

Moritz Achermann arbeitet als Komponist und Theatermusiker in der Schweiz. Er dirigiert das von ihm gegründete Vokalensemble Suppléments musicaux mit dem er 2014 den Jugendpreis der Burgergemeinde Bern gewann, den Chor Laltracosa, das Kammerorchester Campo fiorente und betätigt sich als DJ und Performer.

link

Archiv
macREC GmbH | Atelier Lapislazuli