Simon Hebeisen
< zurück
Aufgewachsen in Worb bei Bern. Gymnasium in Bern, danach Orgelbauerlehre bei Orgelbau Goll Luzern. Klavier- und Orgelunterricht am Konservatorium Bern. Wanderjahre bei verschiedenen Orgelbauern im In- und Ausland. Zusatzausbildung im Bereich Innenarchitektur/Möbeldesign. Seit 1998 Mitinhaber und Geschäftsführer der Firma Orgelbau Goll AG in Luzern.
Dozent für Orgelkunde an den Musikhochschulen Zürich und Luzern, Experte bei den Schweizerischen Lehrabschlussprüfungen. Vize-Präsident der ISO (International Society of Organbuilders), OK-Präsident des internationalen Orgelbauer-Kongresses «ISO helvetia 2012». Aktive musikalische Tätigkeit auf verschiedenen Tasteninstrumenten (Clavichord, Cembalo, Orgel) und als Sänger im Vokalquartett «a quattro voci».
Archiv
macREC GmbH | Atelier Lapislazuli