Neue Lieder für den Gottesdienst
Esther Handschin Internationale Arbeitsgemeinschaft für Hymnologie, Pastorin der Evangelisch-Methodistischen Kirchgemeinde in Salzburg

Wer sich als Pfarrerin oder Kirchenmusiker mit der Gestaltung von Gottesdiensten beschäftigt, stösst bei der Liedauswahl aus einem Gesangbuch immer wieder auf Lücken. Es fehlen Lieder zu Themengebieten, die seit der Fertigstellung eines Gesangbuchs gesellschaftlich relevant geworden sind. In diesem Workshop lernen wir Lieder aus der methodistischen Tradition kennen. Diese Kirchenfamilie legt Wert auf eine Verbindung von Glauben und Handeln, auf soziales Engagement sowie weltweite Verbundenheit. Was Menschen singen, formt ihren Glauben, ist eine Ansicht, die Methodisten gerne vertreten. Darum hat die United Methodist Church mit der Global Praise Working Group eine Initiative gesetzt, aus der neue Lieder entstanden sind oder aus unterschiedlichen Weltgegenden gesammelt wurden.

Der Singworkshop findet im Saal Nicola Manuel statt.


Bitte benutzen Sie die Tageskasse.

Le Cap (Französische Kirche) | |  
Saturday, 24. October 2015 | 14.30 Uhr


macREC GmbH | Atelier Lapislazuli